area striata
Marimba in einem Hinterhof von Chichicastenango

Marimba in einem Hinterhof von Chichicastenango

In der Musik Guatemalas ist die, ursprünglich wahrscheinlich aus Afrika stammende, Marimba (oder Marimbaphon), das dominierende Element und gilt als Nationalinstrument. Die Marimba ist ein xylophonartiges Instrument, das als Klangkörper ursprünglich Flaschenkürbisse verwendete. Heute kommen meist Metallrohre zum Einsatz. Im Gegensatz zum Vibraphon werden die Klangplatten aus Holz (Palisander oder Rosenholz) gefertigt und sind weicher und dünner als beim Xylophon, was den typischen dunklen, weichen und vollen Klang zur Folge hat.

1   2   3   4     [ zurück zur galerie ]
(c) Frieder Edelhäuser 2005